Informationen für Eltern zum Betreuungsgeld

Lange Zeit gab es im Bundestag hitzige Debatten, als es um das Betreuungsgeld für Eltern ging. Auch in diversen Medien gab es große Diskussionen zu diesem Thema, und lange Zeit waren vor allem die Eltern deshalb unsicher und verwirrt.

Nun gibt es schon seit einiger Zeit ein Gesetz zum Betreuungsgeld, doch vielen ist gar nicht klar, wer diese staatliche Unterstützung eigentlich bekommt und welche Bedingungen dafür erfüllt sein müssen.

An diese Bedingungen ist da Betreuungsgeld geknüpft

Das Betreuungsgeld wurde deshalb eingeführt, damit Eltern die Möglichkeit haben, sich selbst um die Betreuung ihres Kindes zu kümmern, sei es zuhause oder in einer Einrichtung, und nicht auf verschiedene öffentlich geförderte Einrichtungen angewiesen sind.

Grundsätzlich steht diese finanzielle Unterstützung allen Kindern zu, die nach dem 31. Juli 2012 geboren wurden. Gibt es in einer Familie mehrere Kinder, die nach diesem Zeitpunkt auf die Welt gekommen sind, haben sie alle Anspruch auf diese Gelder.

Allerdings gibt es eine Ausnahme, denn lag das Einkommen der Eltern vor der Geburt bei mindestens 500.000 Euro im Jahr, kann das Betreuungsgeld nicht bezogen werden.

Soziales Engagement in der Schule fördern

Heutzutage sind soziale Kompetenzen wie Teamarbeit, Kommunikation, Kooperation, Verantwortung und Hilfsbereitschaft von großer Bedeutung sowohl in der Freizeit als auch in der Berufswelt. Der Aufwand für die Schule erschwert es Kindern oft sich nebenbei sozial zu engagieren und diese sozialen Kompetenzen durch Interaktion zu fördern. Doch gerade in der Schule selbst bestehen ausreichend Möglichkeiten, diese Eigenschaften weiter auszubauen und nebenbei noch den Lebenslauf aufzustocken. Denn wie viele Firmen achten mittlerweile auf soziale Aspekte in der Bewerbung? Nicht nur wird der Lebenslauf dadurch geschmückt, auch werden dienen soziale Eigenschaften als Voraussetzung für die Qualifikation für einen bestimmten Beruf

Zusammenarbeit von Lehrern und Schülern

Viele Schulen bieten beispielsweise eine Schülerversammlung (SV) an, in die jeder Schüler eintreten kann und die sich in Kooperation mit den Lehrern für die Wünsche der Schüler einsetzt, dafür Konzepte erstellt und versucht, diese dementsprechend umzusetzen. Dabei lernt man durch den Umgang mit Lehrern sich Erwachsenen gegenüber entsprechend zu artikulieren und auch die Kompromiss- und Kommunikationsfähigkeit wird durch die aktive Ideensuche und Diskussion gefördert. Die SV bietet Schülern eine Möglichkeit, sich nicht nur mit den Wünschen der Mitschüler auseinanderzusetzen, sondern auch seine eigenen Wünsche zu artikulieren und sich dafür einzusetzen. Dies fördert die Standhaftigkeit und Selbständigkeit junger Menschen, welche im weiteren Leben von großer Bedeutung sind.

Sponsored Video: ALVIN UND DIE CHIPMUNKS „ROAD CHIP“

alin road chipAlvin und die Chipmunks sind mittlerweile Kult, denn die drei singenden Streifenhörnchen gibt es bereits seit den 60er Jahren. Seither tauchten sie sowohl in Serien als auch in mehreren Kinofilmen auf, der neueste Coup ist der Film „Alvin und die Chipmunks – Road Chip“, der am 28. Januar 2016 in die deutschen Kinos kommt.

Seit 2007 begleiten uns die Abenteuer von Alvin und den Chipmunks

Auf der ganzen Welt haben die putzigen Streifenhörnchen ihre Anhänger, schon einige Generationen konnten ihre Abenteuer verfolgen. Gerade wenn Ferien sind, können die Filme Besucherrekorde verzeichnen, dann werden auf der ganzen Welt über 350 Millionen Dollar eingespielt.

In den Filmen dreht sich alles um den Musiker Dave Seville, dessen Leben durch die Tierchen ganz gewaltig auf den Kopf gestellt wird. Dafür verhilft er Alvin, Theodore und Simon zur Pop-Karriere und macht ihren Gesang zum weltweiten Erfolg.

Markenzeichen aller Filme ist mittlerweile das „Alvinnnnn!“ des kultigen Musikers geworden. Im Jahr 2009 gab es im Film dann ein Zusammentreffen mit den weiblichen „The Chipettes“, es konnten weltweit etwa 440 Millionen Dollar eingespielt werden.

2011 ging es dann im Kino mit beiden Bands weiter, der Film „Chipbruch“ konnte einen Umsatz von mehr als 440 Millionen Dollar erzielen. In „Road Chip“ geht es für die drolligen Kerle jetzt auf die ganz große Reise durch die USA, das verspricht jede Menge Spaß.

Januar 2016 im Kino: Alvin und die Chipmunks „Road Chip“

Im Vergleich zu den vorherigen Kinofilmen, sind die Streifenhörnchen in „Road Chip“ doch wesentlich reifer geworden. In diesem Film geht es darum, im Leben seinen eigenen Weg zu finden, diesmal soll die Story Kinder und Erwachsene gleichermaßen ansprechen, ein Kinoerlebnis für die ganze Familie also.

Natürlich spielt Jason Lee auch in diesem Streifen wieder die Hauptrolle des Musikers Dave Seville. Er avanciert schon fast zur Vaterfigur für die drei Streifenhörnchen, denn er sorgt immer wieder dafür, dass sie ihren richtigen Platz im Leben finden und Disziplin lernen.

Das ist natürlich eine stetige Herausforderung und verspricht jede Menge Spaß, Missgeschicke und Abenteuer. Herausgekommen ist einmal mehr eine gute Mischung aus allem, was die Chipmunks ausmacht, nämlich Musik, viele herzergreifende Szenen und natürlich der besondere Humor.

Dieser Artikel wurde gesponsert von 20th Century Fox.

Sponsored Video: Stillen – So geht`s richtig!

Die wichtigsten Zeit für die Entwicklung eines Kindes sind die ersten 1.000 Tage, wobei man die Schwangerschaft schon mitrechnet. Innerhalb dieses Zeitfensters schreitet die Entwicklung der Organe, des Stoffwechsels und des Immunsystems besonders schnell voran, und diese kann die Mutter von Anfang an positiv beeinflussen.

Schon in der Schwangerschaft sollte sie auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten, später ist das Stillen die beste Grundlage für die Entwicklung und Gesundheit ihres Kindes. Doch viele Frauen sind sehr unsicher, wenn es um das Stillen geht.

Aptamil möchte Frauen zum Stillen ermutigen

In der Aptawelt stehen jungen Müttern einige Tutorials zur Verfügung, im dritten davon geht es um das richtige Stillen, da es hier doch eine große Unsicherheit gibt.

Originelle Weihnachtskarten erstellen

Originelle Weihnachtskarten erstellen

Auch wenn die Weihnachtszeit gerade erst vorbei ist, steht sie schon schneller wieder bevor als vielen lieb ist. Dabei kann man im Vorhinein schon einige Dinge organisieren, um der Überhäufung zahlreicher Aufgaben kurz vor Weihnachten vorzubeugen. Dabei ist es auch möglich, die Weihnachtsbegeisterung wieder zu entfachen und bereits die Vorfreude zu steigern.

Wenn man beispielsweise eine Weihnachtsparty plant, kann man sich bereits jetzt schon mit der Planung beschäftigen, schließlich soll alles reibungslos von der Bühne gehen und die Gäste sollen alle Zeit haben und sich diesen Tag freihalten. Dabei können die Einladungen schon organisiert wird. Neben telefonischer oder mündlicher Einladung ist der Versand von Einladungskarten eine gute Möglichkeit, jeden Gast zu erreichen und somit eine gute Alternative. Die Einladungskarten können auch selbst gestaltet werden und somit durch Kreativität und Individualität Eindruck bei dem Gast schinden. Auf weihnachtskarten-druck.com können bequem solche Einladungskarten erstellt und bestellt werden. Zahlreiche Motive helfen einem, die passende Karte zu finden und sicherzustellen, dass die Karte optisch ein Hingucker ist und bei den Eingeladenen in Erinnerung bleibt und einen positiven Eindruck hinterlässt. So gerät die Party bestimmt nicht in Vergessenheit und der Erscheinungserfolg ist gesichert. Neben modernen, klassischen und originellen Motiven können auch Mustersets ausgesucht werden.

Ein Spielhaus für den heimischen Garten

Stelzenhaus Tom

Foto: spielhaus-direkt.de

Es ist zwar gerade Winter, doch der nächste Frühling kommt schneller, als man sich umschauen kann. Wer noch kein Weihnachtsgeschenk hat, der könnte seinem Nachwuchs mit einem Spielhaus für den Garten sicher eine große Freude machen.

Wenn die Temperaturen dann im Frühling wieder steigen, verbringen Kinder den Großteil ihrer Freizeit im Freien, dort können sie nach Herzenslust toben und spielen. Wenn man einen separaten Spielbereich mit Sandkasten auf dem Grundstück anlegt, könnte ein Spielhaus den Mittelpunkt davon bilden.

So haben die Kinder ihre eigenen vier Wände, in die sie sich jederzeit zurückziehen können. Im Handel findet man eine große Auswahl an Spielhäusern, nicht nur in unterschiedlichen Preiskategorien, sondern auch aus den verschiedensten Materialien und mit mehr oder weniger zusätzlicher Ausstattung.

Darauf ist beim Kauf eines Spielhauses zu achten

Zunächst einmal geht es darum, ob die Kinder überhaupt das ideale Alter für ein Spielhaus haben. In der Regel macht der Hersteller entsprechende Angaben, für welches Alter das jeweilige Modell geeignet ist.

Normalerweise haben Kinder im Alter zwischen zwei und zehn Jahren Interesse an der Nutzung eines Spielhauses. Auch die Größe des Modells hängt zwangsläufig mit dem Alter zusammen, ein kleines Spielhaus reicht für ältere Kinder natürlich nicht mehr aus.

Das Alter ist auch für die Sicherheit beim Spielen verantwortlich, gerade bei Kleinkindern muss man also auf altersgerechte Modelle achten, damit keine Verletzungsgefahr besteht.

Erkältungen bei Kindern vorbeugen

Es ist Herbst, und das ist auch die Jahreszeit, in der wir uns mit Erkältungen und Grippe herumplagen müssen. Gerade kleine Kinder sind dafür anfällig, weil ihr Immunsystem noch nicht komplett ausgereift ist.

Richtige Erkältungswellen fegen in der kalten Jahreszeit regelmäßig durch das Land, meistens erwischt es dann gleich die ganze Familie. Eltern von Babys und Kleinkindern sind häufig gestresst und leiden unter Schlafmangel, das schwächt auch die Abwehrkräfte, so haben Erreger besonders leichtes Spiel.

Es ist zum verrückt werden, wenn dann ein Infekt den nächsten jagt und es schier kein Ende mehr zu nehmen scheint. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten diesen Kreislauf eventuell zu durchbrechen, unter anderem, indem man das Immunsystem auf Trab bringt.

Krankheitserreger möglichst meiden

Natürlich kann man Erregern nicht komplett aus dem Weg gehen, doch einige Vorkehrungen helfen dabei, den Kontakt so gering wie möglich zu halten. In der Regel werden Infekte durch Schmier- oder Tröpfcheninfektion verbreitet.