Adventskalender von Lego, Playmobil und Co.

Es weihnachtet sehr – zugegeben, draußen herrscht eher trübes Novemberwetter, doch die Adventszeit naht unerbittlich heran. Zeit für Eltern, sich über Adventskalender Gedanken zu machen. Wer keinen Adventskalender basteln möchte, für den bieten zahlreiche Spielzeughersteller entsprechende befüllte Adventskalender an. Für Eltern ist es oft nicht sonderlich attraktiv, einen fertig befüllten Adventskalender zu kaufen, doch angesichts der massenhaften Präsentation in Supermärkten und Online-Shops dürften bei den lieben Kleinen durchaus Begehrlichkeiten dieser Art geweckt werden. Wir haben hier eine Liste besonders populärer Adventskalender von Lego, Playmobil, Mattel und Co. zusammengestellt.

Der Traum zahlreicher Jungs zwischen 6 und 14 Jahren dürfte der Lego Star Wars-Adventskalender sein. Wer Bedenken hat, darf sich immerhin damit trösten: Lego fördert nach anerkannter Meinung die Geschicklichkeit und das räumliche und logische Denken. Der Lego Star Wars-Adventskalender enthält 24 Teile, darunter acht Minifiguren einschließlich Yoda.

Der Traum zahlreicher Mädchen zwischen 4 und 10 Jahren hingegen dürfte der Playmobil-Adventskalender „Prinzessinnen“ sein. Er beinhaltet die Traumhochzeit im Diorama-Schloss in der Playmobil-Weihnachtswelt. Ein weiterer Vorteil: der Playmobil Prinzessinnen-Adventskalender kommt mit einem vergleichsweise günstigen Preis daher.

Weihnachtszeit wie im Christkinddorf Himmelpforten bringt der Playmobil-Adventskalender Weihnachts-Postamt – für Jungen und Mädchen gleichermaßen. Er ist von 4 bis 10 Jahren empfohlen und bringt ein gemütliches Kaminzimmer als Postamt mit Stempel, Block, Rentier-Stall und Päckchen sowie Weihnachtsbaum mit.

Ebenfalls ein klarer Fall für Mädchen ab 3 Jahren ist der Barbie-Adventskalender 2011 von Mattel. Er bringt 24 Überraschungen für die Barbie – und deren Besitzerin. Bei kleinen Prinzessinnen dürften mit diesem Adventskalender leuchtende Augen garantiert sein!

Spürnasen beider Geschlechter ab 8 Jahren können mit den Drei Fragezeichen auf ein Abenteuer durchstarten: Der Drei Fragezeichen Adventskalender Geisterinsel von Kosmos bringt täglich neue Rätsel mit Überraschungen, bei denen die grauen Zellen beansprucht werden. Zudem gibt es täglich neben einem neuen Hinweis ein neues Gimmick für die Detektivausrüstung!

Fans des Yu-Gi-Oh-TCGs dürften am YGO Countdown to Christmas Adventskalender 2011 ihre helle Freude haben. Der Yu-Gi-Oh-Adventskalender enthält 24 Limited Edition Foilkarten, die bei Kids ab 6 Jahren angesagt sind, darunter 16 Super Rare-Karten, 7 Ultra Rare-Karten, eine Secret Rare-Karte sowie ein Booster Extreme Victory Unlimited Edition. So erhalten die kleinen Drachenbezwinger unter anderem den Sternenstaubdrachen und den Rotdrachen-Erzunterwelter.

Fans von Harry Potter und andere Hobby-Zauberer und Hexen dürften sich über den „Magic Zauberschule“-Adventskalender von Kosmos freuen: täglich erhalten die angehenden Copperfields so Einblicke in die geheimnisvolle Welt der Zauberei und Illusionen, erlernen täglich neue Zaubertricks und bekommen hierfür jeden Tag ein neues Utensil.

Ihr seht: die Auswahl ist nahezu unüberschaubar. Wir hoffen, wir konnten hier einige Hinweise geben, worüber sich euer Nachwuchs freuen könnte – ansonsten findet ihr bei Kinderzeugs auch Ratgeber zum Adventskalender selbst basteln – und viele weitere Themen rund um Weihnachten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.