Baby- und Kinderkleidung günstig kaufen

Kinder wachsen extrem schnell, vor allem in den ersten drei Lebensjahren. Eltern sind immer wieder erstaunt, wie schnell die kürzlich gekaufte Kleidung bald schon viel zu klein geworden ist. Natürlich geht diese Tatsache auch ganz schön ins Geld, denn schicke Kinderbekleidung hat leider auch ihren Preis. Doch es gibt genügend Möglichkeiten, auch wesentlich günstiger an hochwertige Kleidung zu kommen, wenn man die folgenden Tipps beherzigt.

Gebrauchte Kinderkleidung kaufen

Second-Hand-Bekleidung ist zwar gebraucht, das bedeutet jedoch nicht, dass man bei der Qualität Abstriche machen muss. Vor allem in den ersten Lebensmonaten wachsen die Kinder so schnell, dass die Kleidung meistens nur wenige Wochen getragen werden kann.

Schaut man sich also im Internet, auf Flohmärkten oder in Second-Hand-Läden nach gebrauchter Babybekleidung um, so bekommt man für kleines Geld häufig einwandfreie Qualität. Die Auswahl ist gerade online riesengroß, so dass man sehr günstig Kleidung für die ersten Monate erwerben kann.

Gerade wenn man Markenbekleidung bevorzugt, wird man zum Beispiel schnell bei ebay fündig. Vor allem Kinder, die allergiegefährdet sind, können von gebrauchter Kleidung profitieren. Diese wurde schon häufiger gewaschen, so dass Rückstände im Stoff längst entfernt wurden.

Günstig neue Bekleidung für Babys und Kinder erwerben

Nicht für alle Eltern kommt bereits getragene Bekleidung für ihr Kind in Frage. Auch in diesem Fall muss man kein halbes Vermögen ausgeben, denn auch bei neuer Kleidung kann man einiges sparen. Setzt man ausschließlich auf neue Bekleidung, dann bedeutet dies auf jeden Fall einen größeren Zeitaufwand, da man genau recherchieren und vergleichen muss.

Versandhäuser haben ständig reduzierte Kleidung im Angebot, mittlerweile muss man nicht mehr unbedingt auf den Schlussverkauf am Ende einer Saison warten. Natürlich bekommt man jedoch Wintersachen im Sommer wesentlich günstiger, im Sommer könnte man dagegen wärmere Kleidung für kleineres Geld erwerben.

Bei ebay wird seit Jahren nicht mehr nur Gebrauchtes, sondern auch Neuware in großer Auswahl angeboten, auch hier lohnt sich also das Stöbern.

Outlet-Center als Fundgrube für günstige Kinderbekleidung

Einen sehr großen Boom erleben seit einigen Jahren diverse Outlet-Center, die sich über das gesamte Bundesgebiet verteilen. Wer gerade einen Urlaub plant, kann sich vorher über Outlets im Reiseland erkundigen, oft bekommt man bestimmte ausländische Marken dort viel günstiger als in Deutschland.

Vor allem wenn Kinder etwas älter sind, erwacht bei vielen ein gewisses Markenbewusstsein. In den Outlets bieten die Hersteller ihre Ware zu günstigeren Preisen direkt ab Lager an. Da der Vertrieb also direkt erfolgt, fallen viele Aufschläge weg, die man in einem normalen Geschäft mit bezahlen müsste.

Im Internet kann man sich über die Standorte und Adressen der vielen Outlet-Center informieren. Eine Aufstellung der Anbieter von Baby- und Kinderbekleidung findet man zum Beispiel hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.