Babyfotos mal ganz anders: Mila’s Daydreams

Foto: Adele Enersen/ milasdaydreams.blogspot.com

Viele Väter und Mütter lieben es, ihren kleinen Nachwuchs zu fotografieren. Kein Wunder, schließlich will man ja später in prall gefüllten Babyalben blättern und in Erinnerungen schwelgen können. Adele Enersen aus Helsinki, Finnland, hatte ihre ganz eigene Idee zum Thema Babyfotos: sie kreierte eine Traumwelt rund um das schlafende Baby. Die bezaubernden Bilder ihrer kleinen Tochter Mila sehen Sie hier.

Die fabelhafte Welt der kleinen Mila – die Träume des kleinen Mädchens zu visualisieren war das Ziel der Konzeptdesignerin und Mutter, Adele Enersen. So gelang es ihr, aus einfachen Kinderfotos eine fantastische Traumreise zu basteln. Sie habe dafür jeweils nur wenige Minuten gebraucht, schließlich sollte ihre träumende Tochter durch die Fotoaufnahmen nicht gestört werden, sagte sie.

httpv://www.youtube.com/watch?v=aoQVa86EvPA

Die fantasievollen Szenen rund um das kleine Baby herum sind ebenso einzigartig, wie einfach: mit wenigen Mitteln zauberte Adele Enersen eine kleine, bunte Märchenwelt. Tücher, Decken und Kuscheltiere reichen in den meisten Fällen aus, um Bäume, Wiesen, Schneemänner und sogar Elefanten herbeizuträumen. Die so entstandenen Babyfotos stellte sie in dem hier präsentierten Youtube-Video zusammen, das von dem Vater der kleinen Mila mit einer schönen Melodie abgerundet wurde.

Falls Sie dieses Video schon begeisterte: In Adele Enersens Blog finden sich weitere, niedliche Babyfotos der kleinen Mila. Lassen Sie sich doch inspirieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.