Category Archives: Weihnachten 2011

Eine Weihnachtsgeschichte zum Mitmachen

Foto: Tony Crescibene / flickr.com

Am Weihnachten kommt die Familie unter dem Weihnachtsbaum zusammen. Neben Weihnachtsliedern und Gedichten, vorgetragen von Eltern, Großeltern und natürlich den Kindern, ist es in vielen Familien Tradition, eine Weihnachtsgeschichte vorzulesen. Mit unserer Weihnachtsgeschichte zum Mitmachen, wird dabei das Warten auf das Christkind oder den Weihnachtsmann schnell zur Nebensache.

Weihnachten kostet im Durchschnitt 81 Euro

Bild: flickr.com/gillyberlin

In diesem Jahr investieren Eltern zu Weihnachten durchschnittlich 81 Euro. Allerdings sind hiermit nur die Ausgaben für die Geschenke der Kinder gemeint. So viel lassen deutsch Eltern sich in diesem Jahr die Bescherung unter dem Weihnachtsbaum durchschnittlich nämlich kosten.

Vorlage: Die Weihnachtskrippe aus Papier selbst basteln

Schon im vergangenen Jahr hatten wir in unserem Adventskalender bei Facebook eine Weihnachtskrippe versteckt. Da die Bastelbögen so gut ankamen und wir in diesem Jahr mehrfach Anfragen erhalten haben, ob wir sie nicht erneut zum Download anbieten würden, dürfen wir euch heute freudig verkünden: Adina Baß hat die Weihnachtskrippe überarbeitet und in einer einzigen PDF verpackt. Ihr könnt sie herunterladen, ausdrucken, anmalen, ausschneiden und zusammenbauen – nach Herzenslust!

Knusperhäuschen selbstgemacht

Bild: achimh/flickr.com

Für viele Familien gehört ein selbstgemachtes Lebkuchenhaus zu Weihnachten so selbstverständlich dazu wie der Weihnachtsmann oder der Weihnachtsbaum. Besonders für Kinder ist es eine große Freude, ein Knusperhäuschen herzustellen. Dabei kommt es nicht darauf an, ein besonders großes oder architektonisch ansprechendes Haus zu bauen, sondern der Spaß von Eltern und Kindern steht im Vordergrund.

Ist der Weihnachtsmann ein Einbrecher?!

Foto: Tony Crescibene / flickr.com

Zum Nikolaustag stellen die Kinder die Stiefel vor die Tür und hoffen darauf, dass der liebe Nikolaus ihnen etwas hineinlegen möge, wenn er am Haus vorbei geht. Dieser Wunsch wurde heute morgen den Kindern, nicht zuletzt Dank ihrer Eltern wieder einmal erfüllt. Der Weihnachtsmann oder auch das Christkind hingegen legen die Geschenke heimlich, still und ungesehen unter den Weihnachtsbaum. Aber wie geht das? Ist der Weihnachtsmann etwa ein Einbrecher?

Plätzchen Backen mit Kindern: Einfache Ausstecher selbst gemacht

Zur Weihnachtszeit gehört neben Weihnachtsliedern, dem Nikolaus, dem Adventskalender und dem Weihnachtsbaum natürlich auch der Duft von Bratäpfeln und frisch gebackenen Plätzchen. Gerade Kinder lieben es, Teig zu kneten, davon zu naschen, und das süße Backwerk anschließend zu verzieren – treffender als in Rolf Zuckowskis Klassiker „In der Weihnachtsbäckerei“ lässt es sich gar nicht beschreiben. Wir haben hier ein supereinfaches und schnelles Rezept, um in Windeseile leckere Ausstecher-Plätzchen zu backen – auch für Kinder bestens geeignet.

Wichtel, Nikolaus und Co. – Fensterschmuck mal anders

Fensterschmuck zu Weihnachten ist hübsch anzusehen. Viele Familien greifen zu künstlichem Schnee und Eis aus der Dose, um die richtige Stimmung für Weihnachten an die Fenster zu zaubern. Was für Kinder jedoch nur schöner Schmuck, wird nach dem Fest für die Eltern zum Graus. Die Stimmung aus der Dose ist nämlich nur schwer wieder von den Fenstern zu entfernen. Doch es geht auch anders.