Die Eiskönigin Elsa erobert die Herzen der Kinder

Als Walt Disney den Film „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ im November 2013 in die deutschen Kinos brachte, hatte vermutlich niemand von den Verantwortlichen geahnt welchen Hype und Erfolg der Film auf Dauer auslösen würde. Mittlerweile ist die Eiskönigin Elsa und ihre Schwester Anna nicht mehr aus den Köpfen kleiner Mädchen wegzudenken. Die Merchandise-Industrie hat sich diesen Trend natürlich zu Nutze gemacht und mittlerweile gibt es reichlich Merchandise vom Film für das Kinderzimmer. Nicht ohne Grund, hat der Film doch über 1,2 Mrd. Dollar eingespielt und zwei Oscars gewonnen.

Worum geht es in dem Film?

Der Film „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ handelt von den Geschwistern Anna und Elsa. Letztere ist die Prinzessin von Arendelle und verfügt über Zauberkräfte, mit denen sie Eisblitze aus ihren Fingern abfeuern kann und so Eis und Schnee erschaffen kann. Während die beiden Kinder spielen, passiert ein Unglück und Elsa trifft ihre Schwester Anna mit einem Eisblitz am Kopf, worauf diese ins Koma fällt.

Anna kann zum Glück gerettet werden, doch es wird beschlossen, dass sie alles über die Zauberkräfte von Elsa vergessen muss. Elsa lebt von nun an allein und zurückgezogen in ihrem Zimmer im Schloss. Als die beiden Erwachsene sind, soll Elsa zur Königin gekrönt werden. Doch bei der Feier eskaliert ein Streit zwischen Anna und Elsa und Elsa feuert einen Eisblitz vor allen Gästen ab. In diesem Moment bricht eine Welt für Elsa zusammen, da niemand zuvor von ihren Fähigkeiten gewusst hat. Die Gäste sind alle schockiert und halten Elsa für eine böse Hexe.

Daraufhin flieht Elsa aus dem Schloss und flüchtet in die Berge. Hier baut sie sich mit ihren Kräften einen großen Eispalast, in dem sie von nun an allein und abgeschieden leben will. Doch Anna folgt ihr, um sie zurückzuholen. Denn Elsa weiß nicht, dass sie mit ihren Kräften ganz Arendelle in einen tiefen Winter versetzt hat.

Zum Glück geht am Ende alles gut und Anna rettet am Ende Elsa das Leben. Die Liebe bringt die beiden Schwestern wieder zusammen und Liebe ist es auch, welche Arendelle wieder von dem tiefen Winter befreit.

Eine Welt rund um Elsa

Junge Mädchen lieben diesen Film. Der Film an sich ist auch sehr schön gemacht und selbst als Erwachsener macht es Spaß ihn zu gucken. Mittlerweile ist die Geschichte um Anna und Elsa ein echter Trend geworden und zahlreiche Merchandising-Artikel gibt es im Handel. Wer auch ein Kind hat, welches den Film „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ so sehr liebt, der findet im Folgenden vielleicht ein paar schöne Geschenkideen zum Geburtstag oder zu Weihnachten.

Die Musik

Die Musik ist ein echter Ohrwurm und wurde beispielsweise auch schon von Helene Fischer auf großer Bühne interpretiert. Das kann man sich hier zusammen mit Szenen aus dem Film anhören und anschauen:

Den Soundtrack kann man auch kaufen. Eine wirklich schöne Geschenkidee für kleine Elsas.

Ein Freundebuch für Kindergarten- und Schulkinder

Ein Freundebuch mit Anna und ElsaIm Kindergarten und der Grundschule ist es quasi schon Tradition, dass man seinen Freunden ein Freundebuch gibt, in welches sich die Freunde verewigen sollen. Eine schöne Idee, die wir auch noch aus Kindheitstagen kennen. Auch von Anna und Elsa gibt es natürlich das passende Freundebuch, in welchem vielen Motive aus dem Film vorkommen. Kleine Mädchen werden sich mit Sicherheit darüber sehr freuen und ihre Freundinnen, die sich dort eintragen bestimmt auch.

Elsa als Kostüm

Wer schon mal in einem Kindergarten beim Fasching war, wird feststellen, dass ein Großteil der Mädchen als Elsa verkleidet ist. Das Kostüm von Elsa kann man natrülich auch kaufen und verwandelt jedes kleine Mädchen in eine glückliche Elsa.

Wer also rechtzeitig zum Fasching, der meist im Februar stattfindet, ein tolles Geschenk für sein Kind haben möchte, der sollte sich mal die Kostüme rund um Anna und Elsa anschauen.

Wer ein Elsa Kostüm selber nähen will, findet viele tolle Anregungen auch auf Pinterest.

Puppen und Puppenhaus fürs Kinderzimmer

Die Puppen Anna und ElsaNatürlich dürfen auch beim Merchandise die passenden Puppen nicht fehlen. Auch diese kann man kaufen. Verschiedene Hersteller (u.a. Disney und Matel) haben Puppen im Angebot. Es gibt auch unterschiedliche Größen. Von Disney gibt es auch Puppen in Barbie-Größe, die auf Knopfdruck ein Stück der Filmmusik abspielen, was eine sehr schöne Idee ist.

Eine weitere tolle Geschenkidee – passend zu den Puppen – ist ein passenden Puppenhaus, in welches die großen Puppen reinpassen. Das Holzspielzeug sehr beliebt ist, haben wir bereits in einem früheren Beitrag festgestellt. Hier gibt es etwa den Eispalast von Elsa als Puppenhaus aus Holz. Dieses Puppenhaus ist von KidKraft und ist sehr beliebt. Schön ist auch, dass hier schon die ganzen Möbel inklusive Elsas Thron im Lieferumfang enthalten ist.

Einen guten Eindruck von dem Puppenhaus und den Puppen vermittelt auch das folgende Video:

Fortsetzung geplant

Der große Erfolg des ersten Films hat die Macher dazu animiert eine Fortsetzung zu drehen. Bleibt zu hoffen, dass auch der zweite Teil so toll wird wie der erste. Einen großen Anteil dürfte hier auch die Musik haben. Wenn die Musik wieder so gut wird wie im ersten Teil, dann dürfte auch „Frozen 2“ (so der englische Titel) ein Erfolg werden.

Einige Ideen zum Nachfolger sind auch schon aufgetaucht. So soll Annas böse Kräfte erwachen und Elsa soll eine Krankheit bekommen. Klingt erst mal nicht so positiv. Aber wir sind gespannt und freuen uns auf den Film. Dieser soll aller Voraussicht leider erst 2018 in die Kinos kommen. Bleibt also noch ein klein wenig Zeit mit dem ersten Spaß zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.