Kinderschuh Trends 2017

Wenn man mit Kindern neue Schuhe kaufen geht, so fällt die Auswahl im Grunde ganz leicht. Kids ziehen eigentlich nur das an, was ihnen auch wirklich gefällt. Natürlich gibt es auch bei den Kinderschuhen jedes Jahr neue Trends, doch letztendlich ist alles reine Geschmackssache.

Die Trends sind nicht so klar wie bei den Erwachsenen, doch gibt es auch für die Kids einige, um die sie kaum herum kommen. Salomon Kinderschuhe sind das passende Schuhwerk für jede Gelegenheit, robust und bequem für viele Aktivitäten.

Mädchen lieben es verspielt und romantisch

Mädchen sind meistens kleine Romantikerinnen, sie mögen vor allem Schuhe mit verspielten Details. Blumen sind natürlich der Renner schlechthin, Schuhe dürfen gerne im Flower-Power-Look daher kommen, auch ein paar Blütenornamente machen Mädchenschuhe besonders attraktiv.

Selbstverständlich lässt auch alles, was glitzert, die Mädchenherzen höher schlagen. Demnach sind Schuhe in Metallic-Optik oder mit funkelnden Steinchen besetzt total angesagt.

Im Sommer sorgen überwiegend Riemchen für ausreichend Halt in den Schuhe, noch praktischer sind natürlich Klettverschlüsse. Jetzt im Sommer tragen Mädchen neben Sandalen auch gerne Flip-Flops, am liebsten in Pink oder zartem Rosa.

Für Jungs müssen Schuhe vor allem cool sein

Schon kleine Jungs wissen ganz genau, was sie anziehen möchten, das gilt für Kleidung und Schuhe gleichermaßen. Cool sein heißt die Devise, Schuhe für Jungen müssen sportlich und robust zugleich sein.

Natürlich haben die Kleinen auch ihre Helden, diese dürfen gerne auf den Schuhen verewigt sein. Sneaker gehören bei den Jungs zu den beliebtesten Schuharten, man findet sie in diversen Varianten und für jeden Zweck.

Ein recht neuer Trend sind in diesem Jahr so genannte Slip-Ons aus bequemem Leder. Diese lässigen Schuhe gibt es verschiedenen Farbkombinationen, für den Sommer sind diese geradezu ideal. Trekkingsandalen sind aus den Schuhschränken auch nicht mehr wegzudenken, sie machen auch sportliche Aktivitäten an heißen Tagen wunderbar mit.

Sneaker sind die Trendschuhe schlechthin

Wenn es um den Trendschuh überhaupt geht, dann ist das eindeutig der Sneaker. Fast jedes Kind, egal ob Junge oder Mädchen, hat mindestens ein Paar Sneakers zuhause.

Sneakers sind nicht nur besonders cool, sie sind darüber hinaus auch extrem bequem, da drückt und engt nichts ein. Die sportlichen Schuhe passen ganz hervorragend zu jedem beliebigen Outfit, Kinder lieben sie einfach.

Chucks sind natürlich der absolute Klassiker, nicht nur bei den Erwachsenen. Ursprünglich handelte es sich um einen schlichten Basketballschuh, doch über 100 Jahre nach Markteinführung sind Chucks ein idealer Begleiter für den Alltag. Typisch für die Chuck Taylor All Stars ist die weiße Gummikappe, farblich gibt es mittlerweile unzählige Varianten, auch gemusterte Modelle sind verfügbar.

Absolut im Trend sind im Jahr 2017 weiße Sneaker, die klassische Farbe macht sie so flexibel kombinierbar. Leider ist die Farbe etwas empfindlich, um eine häufigere Reinigung kommen Eltern nicht herum. Rosé ist eine weitere Trendfarbe bei den Mädels, von zartem Pastell bis hin zum knalligen Pink ist alles vertreten.

Schließlich wäre beim sportlichen Schuhwerk noch der legendäre Adidas EQT zu nennen, der schon in den 90er-Jahren zu den absoluten Trends zählte. Das Traditionsunternehmen hat den Schuh neu aufgelegt, rein optisch sind kaum mehr Ähnlichkeiten zu damals zu erkennen. Adidas setzt auf ganz neue Farben und außergewöhnliche Details, so dass der einstige Klassiker ein ganz neuer Schuh ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.