Kinderzimmer individuell und komfortabel gestalten

Kinderzimmer individuell und komfortabel gestalten

Ein Kinderzimmer ist der Ort für Ihre Kinder um zu spielen, sich auszutoben oder auch um Ruhe zu finden. Damit die Kinder sich auch rund um wohlfühlen in Ihrem Zimmer, sollte er passend eingerichtet sein. Mit Wandtattoos können Sie die Zimmer Ihrer Kinder flexibel und schnell ihren Wünschen anpassen. Wandtattoos kaufen können Sie online oder in Baumärkten. Der Vorteil beim online bestellen ist, dass Sie die Wandtattoos individualisieren können. Wandtattoos eignen sich nicht nur für das Kinderzimmer, aber ihre Vorteile kommen hier besonders zur Geltung. Sie lassen sich kinderleicht anbringen und wenn der Sprössling kein Astronaut mehr sein möchte, sondern ein Cowboy, so lassen sich die Tattoos spielend leicht rückstandslos entfernen!

Einrichtung des Kinderzimmers

Egal wie alt Ihr Kind ist, alle freuen sich darüber wenn das Kinderzimmer nach ihren Wünschen gestaltet wird. Aber nicht nur bei der Wandgestaltung wollen die Kleinen mitreden, auch Möbel und Deko interessieren die Kinder mehr als man denken mag. Wenn also die Wiege durch das erste eigene Bett ersetzt werden soll, nehmen Sie Ihr Kind mit auf eine Bummeltour durch die Möbelhäuser und lassen Sie es mitaussuchen. Achten Sie darauf, dass die Möbel kindgerecht sind. So sollten sie keine scharfen Kanten und Ecken haben! Wählen Sie am besten unempfindlichere Materialien. Eine kindgerechte Einrichtung sollte natürlich auch die Größe des Kindes berücksichtigen. Denn es ist frustrierend wenn das Kind morgens den Kleiderschrank nicht alleine aufmachen kann. Damit Sie und Ihr Kind allerdings so lang wie möglich Freude an den Möbeln haben, können Sie dennoch zukunftsorientiert einkaufen. Überbrücken Sie solche Phasen, indem die Kinder nicht an alles heran kommen wegen ihrer Größe mit Tritthockern oder anderen passenden Hilfsmitteln. Versuchen Sie also bei der Möbelauswahl eine gute Mitte zu finden. Die Möbel sollten kindgerecht sein, aber auch noch in ein paar Jahren den gleichen Nutzen bringen. Verzichten Sie daher auf ein komplett pinkes Mädchenzimmer und setzen Sie mit Wandtattoos, Textilien wie Teppich oder Bettwäsche sowie Deko die passenden farblichen Akzente. Wenn Sie als Basis neutrale und zeitlose Farben für die Wände und Möbel nehmen, können Sie in den nächsten Jahren ganz simpel mit wenigen Handgriffen neue Akzente im Kinderzimmer setzen.

Die persönliche Note

Persönliche Noten im Kinderzimmer wie Fotos von Familie und Freunden sowie das Lieblingsspielzeug und die Lieblingsbücher sind toll, damit sich Ihr Kind in seinem Zimmer wohlfühlen kann. Für ruhigen Schlaf installieren Sie eine kleine Nachtlampe mit Zeitschaltuhr oder Lichtsensor. Wenn Ihr Kind naturverbunden ist, stellen Sie ein paar Pflanzen auf die Fensterbank! Für Kinderzimmer eignen sich besonders Kunstpflanzen in bruchsicheren Vasen, so können die Kinder sich gefahrenfrei in ihrem Zimmer austoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.