Landesgartenschau Norderstedt: Viel Spaß für Eltern und Kinder

Foto: landesgartenschau-norderstedt.de

Landesgartenschau – klingt das für Sie nach englischem Rasen und schurgeraden Blumenbeeten? Weit gefehlt! Die Landesgartenschau in Norderstedt bei Hamburg verspricht in diesem Jahr eine Fest für die ganze Familie zu werden. Und in der Tat scheint das bunte Programm kaum Zeit für Langeweile zu lassen: Ob für Großeltern, Eltern oder Kinder, hier ist einfach für jeden Geschmack etwas dabei…

Vom 21. April bis 9. Oktober 2011 findet in Schleswig-Holstein zum zweiten Mal die Landesgartenschau statt, die sich dieses Jahr ganz der Familie gewidmet hat. 172 Tage lang finden zahlreiche Veranstaltungen und Mitmach-Aktionen für Kinder statt. Auf einer Grundfläche, die über 100 Fußballfeldern entspricht, können Jung und Alt viel entdecken: In den drei Themenparks Waldpark, Seepark und Feldpark können verschiedenste Landschaften durchwandert werden. Neben Pflanzen finden sich hier auch zahlreiche Tiere, z.B. im Bauernhof, im Wildpark und auf der Arche Warder.

Geländeplan - Attraktionen für die Kids (Zum Vergrößern bitte anklicken!)

Entdecken und Lernen soll Freude machen! Woher kommt Honig? Wie sieht ein Granatapfel aus? Warum sind Wälder wichtig? Was lebt in Teichen und Bächen? Was krabbelt im Unterholz? Diese und andere Fragen werden zum Beispiel in den ParkKursen beantwortet. Für Schulklassen und Gruppen buchbar ist auch das Umweltbildungsprogramm “Klasse! Im Grünen”. Und in der KunstWerkstattNatur können Kids unter Anleitung von Künstlern und Pädagogen aus Naturmaterialien kreative Objekte schaffen.

Spaß ist Programm! Zur Sache gehts schon am Eröffnungswochenende: Eine riesige Ostereiersuche und die spannende musikalische Lesung „Der Sängerkrieg der Heidehasen“ rücken das Osterfest in den Mittelpunkt. Es folgen FrühlingsFest (14./15. Mai), Spielmobiltreffen (29. Mai), SommerFest (16./17. Juli), Tag der Wissenschaft (6. August), Mittelalter- und PiratenMarkt (9.-15. September), das KinderFest (20. September) und das HerbstFest (1.-3. Oktober). Das Sommerferienprogramm ist ebenso vielseitig: Wikingerschlacht, Stockbrote, Tauziehen, Beachsoccer und Poolpartys halten die Kinder auf Trab. Das ARRIBA Strandbad bietet rund um die Uhr Spaß und Abwechslung, auch für ältere Kids. Zum Klettern und Toben sind die drei großen Themen-Spielplätze und die zwei Spielstationen ideal. Außerdem können Familien sich bei den vom ARRIBA Strandbad organisierten Family Power Games, einem Mehrgenerationenwettbewerb, beweisen.

Kinder bis 1,10 Meter haben freien Eintritt zur Landesgartenschau Norderstedt. Bis einschließlich 15 Jahren zahlen sie 3,00 Euro, Erwachsene 15,00 Euro. Weitere Services für Familien sind: ein Wickeltisch in jeder WC-Anlage und ein Bollerwagenverleih an der Information.

Kommentare lesen und selbst kommentieren!

Stets auf dem Laufenden bleiben - mit unserem Newsletter erhaltet Ihr neue Kreativtipps, Infos und exklusive Angebote. Schnell anmelden!
Tipps zu St. Martin, Halloween und anderen Themen rund um den Herbst im Kinderzeugs Herbstspecial

Deine Meinung ist gefragt!

Regeln: Kommentare werden vor Freischaltung geprüft. Kritik ist ebenso willkommen wie Lob. Wir erwarten dabei nur die Wahrung des Anstands. Beleidigungen und Ähnliches werden nicht freigeschaltet - andere Meinungen hingegen schon :-)
Über euer Feedback freuen wir uns!