Mega Bloks – Für kleine Helden mit großen Ideen

Mega Bloks

Foto: megabloks.com

Kinder jeden Alters lieben es, mit Bausteinen zu spielen, denn das fördert die Kreativität und regt die Fantasie an. Die Kleinen können sich ihre eigene kleine Welt aufbauen und immer wieder neue Konstrukte entstehen lassen.

Bausteine sind darüber hinaus schön robust und können sogar noch an die nächsten Generationen weitergegeben werden. Der Spielspaß ist bei diesem Lernspielzeug / Kreativitätsspielzeug einfach grenzenlos, man kann sich alleine damit beschäftigen oder mit Freunden zusammen spielen.

Bausteine beeinflussen die Entwicklung positiv

Kleinkinder entdecken ihre Umwelt auf spielerische Art und Weise, so lernen sie auch am besten. Gerade bei Kindern im Alter von ein bis fünf Jahren können Bausteine sogar die Entwicklung fördern.

Nicht nur die Fantasie wird durch das Bauen gefördert, sondern gleichzeitig auch die Motorik. Die Kinder werden im Laufe der Zeit immer geschickter im Umgang mit ihren kleinen Händen.

So werden die Kleinen zu Baumeistern, die ihre eigene kleine Welt immer wieder neu erschaffen und ihrer Fantasie und Kreativität dabei freien Lauf lassen können.

Mega Bloks begeistern Kleinkinder

Mega Bloks

Foto: megabloks.com

Das Unternehmen Mega gibt es bereits seit fast 50 Jahren, in den vergangen Jahren erlebte vor allem Bau-Spielzeug einen großen Boom. Mega Bloks sind extra große Bausteine, die für Kinder zwischen ein und drei Jahren konzipiert wurden.

Diese Größe ist ideal für die kleinen Hände und hilft den Kleinsten dabei, ihre Pläne zu verwirklichen und so zu Baumeistern der Zukunft zu werden. Kinder sind von diesem Spielzeug begeistern, es fördert ihre Fantasie und Entwicklung und stärkt gleichzeitig ihr Selbstbewusstsein, weil sie aus eigener Kraft immer etwas Neues erschaffen können.

Das Tolle an Mega Bloks ist, dass die Bausteine zu jedem anderen Bausteinsystem passen. Kinder können beim Spielen ihr persönliches Potenzial entdecken und lernen gleichzeitig mit viel Spaß und Fantasie.

Kleinkinder bis zum Alter von drei Jahren können zusammen mit ihren Eltern erste Erfahrungen mit Bausteinen sammeln. Die Größe der Bausteine wurde so gewählt, dass sie perfekt in der kleinen Kinderhand liegen.

Mega konnte bereits viele Preise gewinnen

Bereits im Jahr 1967 wurde das Unternehmen Mega in Kanada gegründet. In Montreal/Quebec steht bis heute die größte Spielzeugfabrik in ganz Nordamerika. In den vergangenen fünf Jahren konnte man vor allem im Bereich des Bauspielzeugs ein enormes Wachstum verzeichnen.

In den USA, Kanada und Großbritannien verkauft Mega sogar mehr Bausteine als Duplo, im Bereich von Konstruktionsspielzeugen für Kinder ist man mittlerweile zum Weltmarktführer aufgestiegen.

Die Produktion der Bausteine erfolgt grundsätzlich in Kanada, bei der Herstellung wird auf umweltfreundliche Verpackungen und PVC-freies Spielzeug Wert gelegt.

Um die Qualität der Produkte zu gewährleisten, wird für die Produktion ausschließlich neuer Kunststoff eingesetzt, darüber hinaus kommen hochwertige und moderne Pressformen zum Einsatz.

Inzwischen gibt es 75 unterschiedliche Baustein in 30 verschiedenen Farben. Mega konnte im Jahr 2014 einige Preise absahnen, darunter zum Beispiel die Kreativitätsspielauszeichnung Silbermedaille Spielzeugtester 2014 und die Prima Baby Bronze Auszeichnung.

Mehr Infos auf https://parents.megabloks.com/de-de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *