Sponsored: REWE und Procter & Gamble präsentieren das Projekt „Stück zum Glück“

Sicher hat jedes Kind gewisse Vorstellungen und Wünsche, wenn es um seine Zukunft geht. Natürlich sind diese Träume individuell sehr unterschiedlich, weshalb Procter & Gamble zusammen mit REWE Kinder in Deutschland und Bangladesch zu diesem Thema befragt hat. Sie wollten von den Kindern wissen, was für sie die Definition von Glück ist. Die Interviews haben ergeben, dass die Vorstellungen in beiden Gruppen nicht sehr stark voneinander abweichen. Für alle haben Sicherheit und ein Zuhause mit Familie und Freunden oberste Priorität.

Deutsche Kinder fühlen mit ehemaligen Straßenkindern aus Bangladesch

Die Berufswünsche von Kindern auf der ganzen Welt sind recht ähnlich, die Tätigkeiten als Polizist, Lehrer oder Fußball-Nationalspieler rangieren sowohl in Bangladesch als auch in Deutschland ganz weit vorne. Darüber hinaus wollen viele auch als Arzt oder Anwalt arbeiten, oder sich in einem sozialen Beruf engagieren.

Die ehemaligen Straßenkinder haben rührende und teilweise sehr traurige Geschichten zu erzählen, die deutschen Kindern Tränen in die Augen treiben. Als sie erfahren, dass es inzwischen ein Kinderschutzhaus gibt, in welchem diese Kinder ein glückliches Leben führen können, kehrt das Strahlen in ihre Gesichter zurück. Deutsche Kinder wünschen sich, dass noch viel mehr Kinder aus Bangladesch auf diese Art und Weise geholfen werden kann.

REWE-Kunden können Kinder in Bangladesch unterstützen

Zusammen mit der Kindernothilfe haben REWE und Procter & Gamble die Aktion „Stück zum Glück“ ins Leben gerufen. Bangladesch zählt zu den ärmsten Nationen weltweit, etwa 600.000 Kinder leben hier auf der Straße. Ein Großteil davon hat keine Eltern mehr oder mussten aus ihren Zuhause flüchten. Sie zogen in Großstädte wie Dhaka, um dort zu überleben. Allerdings ist das Leben auf der Straße gefährlich, und außerdem müssen viele Kinder unter Hunger leiden, weil sie nicht genügend zu essen haben.

Dank dieser tollen Aktion können Kunden von REWE jetzt den Bau und den Unterhalt eines solchen Kinderschutzhauses aktiv unterstützen. Jeder Kauf eines Produktes aus dem Sortiment von Procter & Gamble wird mit einer Spende für die Kinder in Bangladesch belohnt. Zum Sortiment gehören zum Beispiel Marken wie Ariel, Always, Oral-B, Pampers und Gillette. Mehr Informationen zur Aktion gibt es auf www.stueckzumglueck.com.

Dieser Artikel wurde gesponsert von Procter & Gamble und REWE.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.