Strandmuschel für Kinder – Kaufberatung

In einem Urlaub mit Kindern ist eine Strandmuschel absolut unentbehrlich. Egal ob Sie sich am Strand, im Schwimmbad oder in Ihrem Garten erholen, bietet die Strandmuschel den besten Schutz für Ihr Kind. Meistens ist es schwierig, ein Kind davon zu überzeugen, dass das Spielen im Schatten ebenso interessant ist, wie in anderen Ecken, die häufig direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Eine bunte Strandmuschel, die speziell für den Urlaub mit Kindern entwickelt ist, kann Ihnen dabei helfen. Hier können sich Kinder vorstellen, dass sie in ihrem eigenen, ganz besonderen Häuschen sind.

Erwachsene können sich derzeit beruhigt entspannen und sich sicher sein, dass ihre Kinder vor Wind, Regen, Flugsand und vor allem der Sonne geschützt sind.
Der Kauf einer Strandmuschel für Kinder ist keine besonders komplizierte Sache, d.h. es gibt nicht viel, das man dabei falsch machen könnte. Es ist auch nicht nötig für guten Sonnen- und Windschutz viel auszugeben. Trotzdem sollte man beim Kauf einer Strandmuschel für Kinder einige Details berücksichtigen.
Das Wichtigste bei einer guten Strandmuschel ist das richtige Material. Gewöhnliche Materialien ohne spezielle Verarbeitung können keinen UV-Schutz garantieren. Achten Sie deshalb auf Stoffe, die einen ausreichenden UV-Schutz bieten. Strandmuscheln aus Stoffen, die vor UV-Strahlen schützen und die grundlegenden Standards erfüllen, sind mit entsprechenden Kennzeichnungen versehen.
Weiterhin ist die Farbe der Strandmuschel zu beachten. Als Faustregel gilt: Je dunkler die Farbe, desto besser der UV-Schutz der jeweiligen Strandmuschel. Grelle Farben, wie gelb, orange oder rot können das Kind in der Strandmuschel blenden und Unwohlsein hervorrufen.
Nicht zu vergessen sind auch die Größe und das Gewicht einer jeweiligen Strandmuschel, so dass sie problemlos überall mitgenommen werden kann, selbst wenn Ihr Weg bis zum Strand eine Weile dauert. Gute Strandmuschel Hersteller legen großen Wert darauf, dass eine Strandmuschel leicht und komfortabel transportiert und aufgebaut werden kann. Dies hängt jedoch stark vom entsprechenden Modell ab. Dabei gibt es das klassische Strandzelt, das wie der Name sagt, wie ein Zelt aufgebaut wird. Daneben haben sich aber gerade in letzter Zeit sehr strark die selbstaufbauenden Strandmuscheln etabliert. Diese bewähren sich gerade mit Kindern, da die Strandmuschel sofort steht und man nicht lange warten muss.

Abschließend kann man sagen, dass alle, die Ihre Freizeit mit Kindern verbringen und über keine größeren praktischen Fähigkeiten verfügen, beim Kauf einer Strandmuschel für Kinder berücksichtigen sollten, dass diese relativ leicht in der Transporttasche liegt und mit nur ein paar einfachen Schritten, die in der beiliegenden Anleitung anschaulich erklärt sind, aufgebaut werden kann.

Auf strandmuschel.com finden sie weitere Tipps zum Kauf einer Kinder Strandmuschel!

Kommentare lesen und selbst kommentieren!

Stets auf dem Laufenden bleiben - mit unserem Newsletter erhaltet Ihr neue Kreativtipps, Infos und exklusive Angebote. Schnell anmelden!
Tipps zu St. Martin, Halloween und anderen Themen rund um den Herbst im Kinderzeugs Herbstspecial

Deine Meinung ist gefragt!

Regeln: Kommentare werden vor Freischaltung geprüft. Kritik ist ebenso willkommen wie Lob. Wir erwarten dabei nur die Wahrung des Anstands. Beleidigungen und Ähnliches werden nicht freigeschaltet - andere Meinungen hingegen schon :-)
Über euer Feedback freuen wir uns!