Artikel mit dem Schlagwort Babys

Fasching: Kostüme für Kind und Buggy Teil 2 – Rennwagen oder Polizeiauto und Badewanne

Faschingskostüm mit Buggy: Polizeikostüm - Kinderzeugs.deZum Fasching gehören vielfach als krönender Höhepunkt die Rosenmontagsumzüge. Kleinkinder müssen aber kein Grund sein, beim Faschingsumzug aus der Rolle zu fallen: wer den Nachwuchs nicht die ganze Zeit tragen möchte, kann kurzerhand Kind und Buggy oder Kinderwagen zu einer Einheit verkleiden. Im ersten Teil haben wir erklärt, wie ihr mit dem Buggy eine Meerjungfrau im Wasser oder eine Maus im Käse als Kostüm realisiert, in diesem Teil kommen Hobby-Rennfahrer, Polizisten und Badenixen auf ihre Kosten. Wir erklären, wie ihr diese Kostüme samt Kinderwagen-Verkleidung bastelt. (mehr …)

Fasching: Kostüme für Kind und Buggy Teil 1 – Maus im Käse und Meerjungfrau

Buggy-Faschingskostüm Meerjungfrau im Wasser - Kinderzeugs.deMit der Faschingszeit beginnt bald nicht nur die Zeit der Faschingskostüme, sondern auch die Zeit der Karnevalsumzüge. Eltern mit Kleinkindern, die längere Strecken nur mit Buggy oder Kinderwagen bewältigen können, müssen aber dennoch nicht auf stilvolle Kostüme verzichten – verkleidet den Buggy oder Kinderwagen doch einfach mit! Wie das funktioniert und was ihr dafür benötigt, erfahrt ihr hier. Im ersten Teil zeigen wir euch, wie ihr eure kleine Meerjungfrau im Meer oder eine Maus im Käse über den Faschingsumzug schiebt! Neidische Blicke von anderen Teilnehmern garantiert! (mehr …)

Karies schon vor dem ersten Zahn

Bild: flickr.com/ff137

Babys haben zwar noch keine Zähne, Karies allerdings sich kann dennoch bereits im Mund angesammelt haben. Meist liegt die Ursache für die Bakterien in der Übertragung von Eltern oder auch Großeltern. In den meisten Fällen war der Schnuller des Kindes Quelle des Übels. (mehr …)

Aktuelle Rückrufaktionen

Mängel in Produkten schleichen sich immer wieder ein. Davor sind auch die Hersteller von Kleidung und Spielzeug für Babys, Kleinkinder und Kinder nicht gefeit. Allerdings erfahren vielfach Eltern nicht oder nur durch Zufall von Rückrufaktionen der verschiedenen Artikel, die sie für ihr Kind erworben haben. Daher an dieser Stelle vier aktuelle Rückrufaktionen vom Strampler bis zum Baustein. (mehr …)

Fingerspiele und Reime sind wichtig für Kinder

Bei vielen Eltern passiert es automatisch, dass sie ihren Babys und Kleinkindern Fingerspiele vormachen oder mit ihnen Kniereiter spielen oder Kinderreime aufsagen. Hiermit beschäftigen sie nicht nur ihr Kind und bereiten ihm Vergnügen, sondern fördern zugleich auch seine Fähigkeiten sowohl im motorischen als auch im kognitiven Bereich ebenso, wie die Sprachentwicklung und Sprachkompetenz. (mehr …)

Babyfotos mal ganz anders: Mila’s Daydreams

Foto: Adele Enersen/ milasdaydreams.blogspot.com

Viele Väter und Mütter lieben es, ihren kleinen Nachwuchs zu fotografieren. Kein Wunder, schließlich will man ja später in prall gefüllten Babyalben blättern und in Erinnerungen schwelgen können. Adele Enersen aus Helsinki, Finnland, hatte ihre ganz eigene Idee zum Thema Babyfotos: sie kreierte eine Traumwelt rund um das schlafende Baby. Die bezaubernden Bilder ihrer kleinen Tochter Mila sehen Sie hier. (mehr …)

Ein Baby mit Namen Facebook

Foto: Inferis / flickr.com

Die Wahl eines Vornamens für das neu geborene Baby fällt Eltern nicht leicht. Zum einen soll der Name zu dem Kind passen, zum anderen aber auch etwas ausdrücken, an jemanden erinnern oder schlicht Mutter und Vater gefallen. In Ägypten hat ein frisch gebackener Vater seiner Tochter jetzt einen der wohl ungewöhnlichsten Vornamen gegeben. Das Baby heißt Facebook. (mehr …)