Tag Archives: Buch

Falt2-D2’s Buch zum Krickeln, Krakeln und Knicken

Mädchen mit Yoda-Motivaugenpflaster

Foto: Melissa Gutierrez/flickr.com (cc by-sa 2.0)

(Sponsored Post) Star Wars war bei Kinderzeugs ja schon des Öfteren ein Thema – beispielsweise durch den Star Wars Adventskalender. Nun kommt eine spannende neue Idee auf den Markt – pünktlich zur bevorstehenden Bastelzeit. Denn wenn draußen der Wind durch die Baumwipfel pfeift, die Blätter fallen und die Temperaturen in ungemütliche Regionen fallen, ist die beste Zeit, sich drinnen einzumummeln und mit den Kids zu basteln. Und wenn Basteln mit Spiel verbunden wird und gleich noch unterschiedliche Mal- und Bastelkonzepte erklärt werden, finden wir das auf jeden Fall spannend. Dabei hilft ein neues Bastelbuch.

E-Books für Kinder

Lesen ist für Kinder immens wichtig. Es erweitert den Wortschatz, regt die Fantasie an. Eltern wissen dies und so wundert es auch nicht, dass auch in diesem Jahr wieder ungezählte Bücher unter dem Weihnachtsbaum lagen. Kinder selbst allerdings bevorzugen inzwischen E – Books. Auch wenn Eltern lieber zu „echten“ Büchern greifen, laut den Ergebnissen einer amerikanischen Studie sind E Books den gedruckten im Effekt gleich zu setzen.

Bücher fördern die Empathie

Bildquelle: Lisa Schwarz/pixelio.de

Kinder brauchen Bücher. Die Forderung ist nicht neu. Dabei geht es allerdings in erster Linie darum, zum einen das Kulturtechnik des Lesens zu erhalten. Eltern geht es oft auch weiterhin darum, dass „Lesen bildet“, was meint, dass Vorstellungskraft, abstraktes Denken oder auch die Aufmerksamkeit geschult werden. Doch Lesen bewirkt mehr als das. Welches Kind oder auch Elternteil jemals das Gefühl hatte, in einem guten Buch während des Lesens geradezu zu versinken, der weiß um die Macht der geschriebenen Geschichten, die emotional berühren und den Leser in eine andere Welt entführen.

7. bundesweiter Vorlesetag am 26. November 2010

„Wir lesen vor“ – Bereits zum siebten Mal findet in der dieser Woche, initiiert von der Stiftung Lesen und den Partnern DIE ZEIT und Deutsche Bahn, der deutschlandweite Vorlesetag statt. Am 26. November 2010 wird nun in Schulen, Bibliotheken und an öffentlichen Plätzen gelesen und gelauscht.

Kinder- und Jugendhörbuchpreis an „Simpel“

Das Kinder- und Jugendhörbuch „Simpel“ von Marie-Aude Murail ist in Wiesbaden mit dem Preis „Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres 2009“ ausgezeichnet worden. Gelesen wurde das Buch von Martin Baltscheit. Die Entscheidung fällte eine Jury der HR2-Hörbuchbestenliste. Den mit 10.000 Euro dotierten „Hörbuchpreis der Landeshauptstadt Wiesbaden“ verlieh Kulturdezernentin Rita Thies. HR2-kultur sendet eine Aufzeichnung der Preisverleihung in der „Kulturszene Hessen“ am 07. Februar 2010.

In dem Buch geht es um Simpel, der gerne mit Playmobil spielt. Der Hauptdarsteller ist 22 Jahre alt, jedoch mental auf der Stufe eines dreijährigen Kindes. Da ist es natürlich wichtig, dass er von seinem siebzehnjährigen Bruder betreut wird. Allerdings ist es alles andere als simpel, sich um Simpel zu kümmern. Richtig kompliziert wird es dann, als die beiden Brüder in eine Studenten-WG ziehen.

Quelle: Frankfurter Rundschau