Tag Archives: Geschwister

Jedes Kind ist anders

Bildquelle: S. Hofschlaeger/pixelio.de

Geschwister scheinen in einem ewigen Zwist miteinander zu liegen. Zumindest den Eltern erscheint es so. Dabei sind diese an den Zwistigkeiten meist nicht ganz unschuldig, denn besonders, wenn die Kinder mit einem geringen Altersabstand geboren sind, neigen Eltern dazu, wenn auch unbewusst, die Geschwister miteinander zu vergleichen.

Der große Bruder, die große Schwester

Bild: D. Sharon Pruitt/flickr.com

Geschwisterkinder stehen sehr zum Leidwesen ihrer Eltern in einem permanenten Kampf. Zum einen sieht das jüngere Kind zwar zum älteren auf, das ältere Kind entwickelt einen Beschützerinstinkt gegenüber dem jüngeren, zum anderen aber buhlen beide um Zuneigung der Eltern und messen sich in vielen Dingen miteinander. Wenn das ältere Geschwisterkind allerdings dann zum Schulkind wird, treten plötzlich Probleme auf, die es zuvor nicht gab. Daher stellen sich Eltern auch oft die Frage nach einer Geschwisterschultüte und ob das jüngere Kind ebenfalls in die Feier um die Einschulung des älteren mit eingebunden werden sollte, oder der Tag allein dem Schulkind gehören sollte.

Gerechte Ostereier

Foto:Peter Freitag/pixelio.de

Rivalität und der Konkurrenzkampf unter Geschwistern gehört zum Alltag. Besonders die älteren Kinder versuchen dabei häufig bei Wettbewerben gegen die Jüngeren zu punkten, egal, ob es sich dabei um sportliche oder schulische Wettbewerbe handelt. Doch auch die an diesem Wochenende bevorstehende Ostereiersuche ist ein Wettbewerb. Damit es nicht zu Tränen und Enttäuschungen kommt, können Eltern schon im Vorfelde einige Regeln festlegen.

Streit unter Geschwistern fördert die Entwicklung

Bildquelle: S. Hofschlaeger/pixelio.de

Auch wenn es Eltern schnell vorzeitig graue Haare beschert, so ist Streit unter Geschwistern nicht nur völlig normal, sondern die Kinder profitieren auch in ihrer Entwicklung von den Meinungsverschiedenheiten mit Bruder oder Schwester. Dabei lernen nicht nur die Kleinkinder von den Älteren, sondern auch die älteren Geschwister lernen durch das Zusammenleben mit dem kleineren Kind.

Geschwisterstreit ist völlig normal

Eltern scheint es häufig so, als bestünde das Leben mit mehr als einem Kind nur aus den permanenten Streitereien der Geschwister untereinander. Doch sind die Reibereien um Nebensächlichkeiten völlig normal und bedeuten nicht, dass dies auch im Erwachsenenalter so bleibt, zumindest verblassen die Erinnerungen an die Reibereien mit dem zunehmendem Alter zusehends.