Tag Archives: Hausaufgaben

Der eigene Schreibtisch

Bild: S. Hofschlaeger/pixelio.de

Hausaufgaben gehören zum Alltag von Schulkindern dazu. Und das schon ab der ersten Klasse. Die meisten Eltern lassen ihre Kinder in der ersten Zeit die Aufgaben am Küchentisch erledigen, um ihnen helfen zu können, wenn Fragen auftreten. Leider ist dies jedoch der falsche Weg, denn um von Beginn an konzentriertes und effektives Arbeiten auch zu Hause zu lernen, ist ein eigener Schreibtisch im eigenen Zimmer wichtig.

Kommunikation zwischen Eltern und Lehrern

Wenn das Wetter oder eine Verabredung lockt, dann können Kinder unglaublich kreativ werden, wenn es darum geht, keine Hausaufgaben zu machen. Von der Behauptung, der Lehrer hätte auf Grund des schönen Wetters erst gar keine Aufgaben aufgegeben bis hin zu einem kranken Lehrer reichen dabei die Ausreden der Schulkinder. Daher sollte besonders im Grundschulalter eine enge Kommunikation zwischen Eltern und Lehrern bestehen.

Schüler unter Druck

schule

Bild:pixelio.de/Dieter Schütz

Die meisten Kinder und ihre Eltern machen derzeit eine Verschnaufpause und geniessen die Ferien. Doch bald schon beginnt wieder die Schule und damit auch die Hausaufgaben. Immer häufiger sind Schüler mit dem zu Hause zu leistenden Pensum überfordert und darauf angewiesen, von den Eltern tatkräftig bei der Lösung der Aufgaben unterstützt zu werden.

Wie viel Hilfe braucht ein Kind bei den Hausaufgaben?

pixelio/DSCF7578

Hausaufgaben sind in vielen Familien ein immer wiederkehrender Konfliktpunkt. Einerseits sollen die Kinder durch die Aufgaben lernen, selbstständig den im Unterricht besprochenen Stoff zu verinnerlichen, andererseits wollen Eltern ihrem Kind helfen. Es ist nur natürlich, dem Nachwuchs unterstützend unter die Arme greifen zu wollen. Doch kann hier zu viel Unterstützung auch mehr schaden als nützen. Erledigen die Kinder die Aufgaben selbständig, so fördert dies nicht nur die Eigeninitiative, die Kinder lernen auch ihre Fehler eigenständig zu erkennen.

Schülerhilfe präsentiert neuen Lernratgeber für Kinder gegen Stress bei den Hausaufgaben

Viele Eltern können sich oft noch gut in ihre Schülerzeit zurückversetzen. Schon damals war das Thema Hausaufgaben oft ein Gräuel. Und heute erleben Mama und Papa das Ganze nun erneut von der „anderen Seite“ mit dem eigenen Nachwuchs. Und oft haben es die eigenen Kinder ohne Hilfe besonders schwer. Denn die täglichen Hausaufgaben bedeuten mitunter einen ganz schönen Stress für die Kinder. Da fragen sich dann viele Eltern zu Recht, wie das eigene Kind sinnvoll unterstützt werden kann. Hilfe bietet hier ein neuer Ratgeber der Schülerhilfe: „Tipps für stressfreie Hausaufgaben“.