Tag Archives: impfen

Impfen ohne Schrecken

Nicht nur für Kinder sind Impfungen schmerzhaft und unangenehm. Doch anders als bei Erwachsenen können die Injektionen Kinder tatsächlich traumatisieren, so dass diese auch noch viele Jahre später sich vor Spritzen fürchten. Eltern können ihren Kindern dabei helfen, die Angst vor dem Pieks zu verlieren und dem unangenehmen Prozedere ein wenig den Schmerz nehmen.

Masern sind kein Kinderspiel

Masern werden von vielen Eltern immer noch als eine harmlose Kinderkrankheit angesehen. Oft auch deshalb, weil viele Eltern selbst als Kind an Masern erkrankten. Mit den heutigen Masern allerdings ist nicht zu spaßen, da Kinder an Masern sogar sterben können. Daher raten die Gesundheitsämter dringend dazu, Kinder gegen Masern impfen zu lassen und auch den eigenen Impfschutz der Eltern zu überprüfen.