Tag Archives: Kindsbewegungen

Ein schönes Gefühl sind die ersten Kindsbewegungen

Ein großer Schritt für die werdenden Eltern sind die ersten Kindsbewegungen. Mehr oder weniger ist die Schwangerschaft nur eine Vorstellung von einem Kind und ein verschwommenes Ultraschallbild, bis zum ersten leichten Flattern oder Tritt. Endlich wird das Baby spürbar, das im Bauch heran wächst. Meistens schon seit der achten Schwangerschaftswoche bewegt sich das Baby im Bauch, doch um sich bemerkbar zu machen, ist es noch zu schwach und zu klein. Der Zeitpunkt, an dem die Schwangeren die ersten Kindsbewegungen spüren, ist in der Regel zwischen der 18. und 20. SSW. Die ersten Tritte spüren die Mütter bei der nächsten Schwangerschaft oft viel eher, denn sie kennen schon das Gefühl und wissen, wie sich die Kindsbewegungen bemerkbar machen.

Diese Bewegungen werden oft mit Darmbewegungen oder Blähungen von den Frauen verwechselt, die ihr erstes Kind erwarten. Bald schon können sie aber die Tritte eindeutig zuordnen, sobald diese kräftiger werden. Bekommt eine Schwangere Zwillinge, kann sie früher die Kindsbewegungen spüren, ist sie aber übergewichtig, dann fühlt sie diese meist später.