Artikel mit dem Schlagwort Mädchen

Kontaktlinsen schon für Kinder?

Bild: Lee J Haywood/flickr.com

Brillen bei Kindern sind nicht ungewöhnlich. Im Gegenteil. Meist wird die erste Brille noch freudig mit den Eltern gemeinsam ausgesucht und zumindest eine Weile glücklich getragen. Wenn jedoch Mädchen, die eine Brille tragen müssen, so langsam in die Vorpubertät kommen, wird schnell der Wunsch laut, ob nicht Kontaktlinsen getragen werden könnten. (mehr …)

Zwölfjähriges Mädchen vom eigenen Vater geschwängert

Kinderzeugs berichtete bereits über das zwölfjährige Mädchen aus den Niederlanden, das  auf einer Klassenfahrt überraschend ein Kind zur Welt brachte.  Weder sie noch ihr Umfeld wollte etwas von der Schwangerschaft gewusst haben. Die DNA-Analyse ermittelte nun den Vater des Babys: Es ist ihr eigener Vater.
(mehr …)

Skoliose in der Pubertät

Eine Seitenverbiegung hat die Wirbelsäule bei manchen Menschen, von der Kreuzschmerzen ausgehen können, sowie auch Flanken- oder Rückenschmerzen. Sie kann sich im Verlauf des Wachstumsschubs während der Pubertät entwickeln, oder sie ist bereits angeboren. Von einer Verformung der Wirbelsäule betroffen sind laut der Ärzte rund drei Prozent aller Menschen. Jungen leiden weniger an Skoliose als Mädchen, denn diese weisen aktuellen Studien zufolge vier Mal häufiger die Krankheit auf. (mehr …)

Typisch Junge – Typisch Mädchen

Früher wuchsen Kinder mit klaren Rollenbildern von Mann und Frau auf. Wenn Papa arbeiten ging und Mama die Hausfrau war, so war dies typisch Mann und typisch Frau. Inzwischen haben sich die Rollenverteilungen der Eltern verändert und doch gibt es gerade bei der Entwicklung der Kinder deutlich zu beobachtende Verhaltensmuster, die als typisch Junge oder typisch Mädchen angesehen werden. Automatisch drängt sich die Frage auf, ob nicht vieles des Rollenverhaltens doch genetisch bedingt ist und wie viel vielleicht unbewusste Rollenerziehung beeinflusst hat. (mehr …)

Neuer Youtube-Star: „Iron Baby“

In einem „YouTube“-Video fliegt ein einjähriges Mädchen namens Margaret als „Iron Baby“ durch die Lüfte. In dem Clip, der schon über zweieinhalb Millionen Mal im Netz angeschaut wurde, kämpft sie gegen Plüschhasen. Das spielende Kind verwandelt sich in eine Miniaturausgabe von „Iron Man“. Kichernd und voll Begeisterung fliegt sie durch die Luft. Sie wird von drei Plüschhasen mit Maschinengewehren bedroht, die sie dann einfach abschießt.

(mehr …)

Kindern sollte der Umgang mit Geld recht früh beigebracht werden

Es ist wichtig für die Eltern, Kindern recht früh den Umgang mit Geld beizubringen. Die Mädchen und Jungen lernen schon mit kleinen Centbeträgen, was diese für einen Wert haben und was es dafür zu kaufen gibt. Die Familientherapeutin Erika Steul erklärt in der Zeitschrift „Eltern family“, dass das Selbstwertgefühl der Kinder gestärkt wird. Die Eltern sollten auch mit Ihren Kindern über Wünsche nach PC-Spielen, Handys oder Kleidung reden. Ohne sie gleich zu erfüllen, reicht es schon, wenn Sie Verständnis für die Anliegen der Kleinen zeigen, mit Sätzen „ Als ich klein war, hätte ich das auch gerne gehabt“. (mehr …)

In Deutschland fühlen sich rund 80 Prozent der Kinder wohl

Rund 80 Prozent der Kinder in Deutschland sollen laut einer Studie von World Vision Deutschland mit den Verhältnissen in ihrem Umfeld zufrieden sein. Befragt wurden 2.530 Kinder im Auftrag des christlichen Hilfswerks von den Wissenschaftlern Klaus Hurrelmann und Sabine Andresen im Alter von sechs bis elf Jahren. (mehr …)