Tag Archives: Medizin

Nasenbluten bei Kindern – kein Grund zur Panik

Foto: flickr.com / beelerspace

Nasenbluten bei Kindern hat ebenso wie bei Erwachsenen ganz unterschiedliche mögliche Ursachen – die Sofortmaßnahmen beim Nasenbluten bei Kindern sind allerdings meist dieselben. Die wichtigste Grundregel, wenn das Kind mit blutender Nase ankommt: Ruhe bewahren – und Schadenbegrenzung betreiben! Ab ins Bad oder in die Küche, damit nicht am Ende auch noch der Teppichboden leidet. Danach beginnen die Sofortmaßnahmen, um das Nasenbluten zu stillen.

Splitter entfernen bei Kindern

Foto: flickr.com / gemsling

Nichts ist vor Kinderhänden sicher, und schnell ist es passiert: ein Splitter steckt in der zarten Haut. Dicke Tränen kullern über die Wangen – und oft stehen die erschrockenen Kinder ratlosen Eltern gegenüber. Dabei ist es meist recht einfach, kleine Splitter zu entfernen, am besten mit einer Splitterpinzette, die in jede Hausapotheke gehört.

Charité experimentiert mit gläserner Geburt

Es war eine Weltprämiere in der Berliner Charité: Erstmals wurde diese Woche eine Geburt komplett im Kernspintomographen (MRT) durchgeführt. Unter den Augen eines riesigen Ärzteteams konnte jede Regung, jede Drehung des Kindes während der Geburt aufgezeichnet werden. Doch wem nützen diese Bilder – und können sie dem Kind schaden?

Erkältung bei Kindern: Lieber Hausmittel statt Medizin

Foto: Pixelio.de / Simbamo

Zu dieser Jahreszeit schnieft, niest und hustet es überall in Kindergärten und Schulen. Doch auch wenn die Sorge um das Wohl der Kinder groß ist, allzu frühe Verabreichung von Arzneimitteln sollte vermieden werden. Die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände rief dazu auf, Kinder bei leichten Erkältungen nicht mit Medizin aufzupäppeln, sondern zunächst auf bewärte Hausmittel zu vertrauen.