Artikel mit dem Schlagwort Sorgerecht

Gemeinsames Sorgerecht zum Wohl des Kindes

Wird ein Kind in einer Ehe geboren, so ist klar, dass die Eltern ein gemeinsames Sorgerecht für das gemeinsame Kind ausüben. Anders hingegen ist es, wenn das Paar nicht verheiratet ist. Hier hat nur die Mutter das Sorgerecht und kann den Vater das Selbe verweigern. In besonderen Fällen jedoch kann ein Gericht auch gegen den Willen der Mutter ein gemeinsames Sorgerecht aussprechen. (mehr …)

Neue Väter suchen ihre Rolle nach der Trennung

pixelio/img3

Immer mehr Paare verzichten heute auf den Trauschein. Doch was ist, wenn aus den Paaren Eltern werden und sich diese Paare dann trennen. Das deutsche Familienrecht erteilt im „Konfliktfalle“ einem Elternteil das Sorgerecht zu, in der Regel auch heute noch der Mutter.

Inzwischen jedoch haben sich nicht nur die klassische Familie sondern auch die klassischen Rollenbilder von Mann und Frau verändert. Immer mehr Väter gehen in die Elternzeit und übernehmen die Verantwortung für Haushalt und Erziehung der Kinder, während die Frau in Vollzeit arbeitet und in die Rolle des „Ernährers“ schlüpft. (mehr …)