Tag Archives: Windel

Baby ohne Windel

Bild: pixelio.de/Mieske

Ein Baby das keine Windel braucht? Gibt es so etwas? Für manche Eltern schon, denn sie verzichten vom ersten Tag an auf eine Windel für das Baby. Vorbild für diese Eltern sind dabei traditionelle Kulturen in Afrika oder Asien, die auch Säuglinge und Kleinkinder völlig ohne Windeln aufwachsen lassen.

Die richtige Windel für mein Kind

Bild: pixelio.de/Mieske

Zu den wichtigsten Artikeln fürs Baby und Kind, gehören sicherlich die Windeln. Doch welche Windel ist nun die richtige? Babywindeln gibt es viele, von der Einwegwindel bis zur Mull-Windel ist das Angebot breit gefächert. Einwegwindeln haben ebenso Vor- und auch Nachteile wie Mullwindeln und wer die Wahl hat, hat die Qual.

Nächtliches Einnässen ist normal

Bild: Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de

Jedes Kind wird trocken, das eine früher, das andere später. Doch nur weil ein Kind bereits tagsüber ohne Windel auskommt, bedeutet dies noch lange nicht, dass es auch nachts bereits zuverlässig ohne eine Windel auskommt. Oft müssen Eltern feststellen, dass am Morgen das Bett nass ist. Doch dies ist zunächst kein Grund zur Beunruhigung, meist handelt es sich um das sogenannte „verlängerte nächtliche Einnässen“.

Von der Windel zum Töpfchen

Foto: pixelio/fresh freddy

Die Frage, wann der richtige Zeitpunkt ist, das Kind auf den Weg von der Windel zum Töpfchen zu bringen, beschäftigt Eltern immer wieder. Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) in Köln veröffentlichte eine Studie zum Thema. Die Unterschiede, wann ein Kind bereit ist, das Töpfchen zu benutzen und auf die Windel zu verzichten, variieren. Manche Kinder benutzen schon im Alter von zwei Jahren, andere hingegen erst mit vier Jahren regelmäßig und zuverlässig das Töpfchen.