Urlaub mit Kindern: Beliebte Ferienziele in den Osterferien

Die Weihnachts- und die Sommerferien sind die Zeit im Jahr, in welche die meisten Familien mit Kindern ihren Urlaub legen. Doch die Zeit dazwischen kann sich ganz schön dahin ziehen, weshalb sich die Osterferien prima für einen zusätzlichen Kurzurlaub anbieten.

Die Osterferien sind recht früh im Jahr, und so gibt es einige Reiseziele, die sich im Frühjahr ganz besonders für den Urlaub mit Kindern anbieten. So kann die ganze Familie dem Alltag für kurze Zeit entfliehen und neue Kraft tanken.

Kurzurlaub in Deutschland mit dem Auto

Meistens handelt es sich in den Osterferien nicht um den Jahresurlaub der Familie, so dass man in der Regel kein riesiges Budget zur Verfügung hat. Deshalb bietet sich vor allem eine Fahrt mit dem Auto zum Reiseziel an.

Die Temperaturen können in den Osterferien schon angenehm mild sein, weshalb man nicht unbedingt in die Ferne schweifen muss. Die deutsche Nord- und Ostseeküste ist zu dieser Jahreszeit bei Familien besonders beliebt, auch wenn man noch nicht im Meer baden kann.

Die meist milden Temperaturen lassen sich für Strandspaziergänge nutzen, oder man verlegt den Badespaß einfach in ein Schwimmbad. Ebenfalls großer Beliebtheit erfreuen sich Urlaubsorte in deutschen Gebirgen, wie zum Beispiel dem Bayrischen Wald oder dem Schwarzwald.

Hier findet man viele schöne Ferienwohnungen in ländlichen Gegenden und kann viel Zeit in der Natur verbringen, zum Beispiel mit Wandern oder Pferdereiten. Ideal sind auch Feriendörfer speziell für Familien oder auch ein Bauernhof, hier ist für ausreichend Unterhaltung und Spaß für den Nachwuchs gesorgt.

Flugreisen mit Kindern in den Osterferien

Hat man nicht die Möglichkeit, in den Sommerferien mit den Kindern zu verreisen, möchte man vielleicht in den Osterferien in die Sonne und an den Strand entfliehen.

Ein Garant für sommerliche Luft- und Wassertemperaturen sind in der Osterzeit auf jeden Fall die Kanarischen Inseln. Hier kann man auch abends noch im Freien sitzen, denn die Temperaturen sinken nur selten unter 20 Grad. Auf den Kanaren ist das ganze Jahr über Saison, die touristischen Angebote sind also immer verfügbar, so dass man mit Kindern viel unternehmen kann.

Auch Ägypten bietet sich für einen Familienurlaub über Ostern an, gerade am Roten Meer ist es immer angenehm warm, so dass einem Badeurlaub nichts im Weg steht. Reisen nach Ägypten sind zur Zeit gut erschwinglich, und haben kulturell so einiges zu bieten.

Weniger bekannt sind bei den meisten die Kapverden, eine Inselgruppe im Atlantik vor der Westküste Afrikas. Gerade auf der Insel Boa Vista gibt es viele hervorragende Hotels für Familien, und das Wetter ist auch im März sehr angenehm.

Wer auch einen weiteren Flug nicht scheut, zum Beispiel Flüge mit Bravofly, der hat natürlich auch in der Osterzeit die große Auswahl. Fernreisen auf die Malediven oder die Karibik sind bei Urlaubern jeden Alters beliebt und ein ganz besonderes Erlebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *