Vorlage: Die Weihnachtskrippe aus Papier selbst basteln

Schon im vergangenen Jahr hatten wir in unserem Adventskalender bei Facebook eine Weihnachtskrippe versteckt. Da die Bastelbögen so gut ankamen und wir in diesem Jahr mehrfach Anfragen erhalten haben, ob wir sie nicht erneut zum Download anbieten würden, dürfen wir euch heute freudig verkünden: Adina Baß hat die Weihnachtskrippe überarbeitet und in einer einzigen PDF verpackt. Ihr könnt sie herunterladen, ausdrucken, anmalen, ausschneiden und zusammenbauen – nach Herzenslust!

Die Kinderzeugs-Weihnachtskrippe zum selbst basteln besteht aus mehreren Druckvorlagen, die ihr zuhause ganz bequem auf DIN A4-Papier ausdrucken, bemalen und ausschneiden könnt. Gestaltet wurde die Weihnachtskrippe von unserer Grafikerin und Kreativredakteurin Adina Baß.
Im vergangenen Jahr gab es die Kinderzeugs-Weihnachtskrippe in Einzelteilen in unserem Facebook-Adventskalender. Da wir diesen Adventskalender in diesem Jahr nicht erneut angeboten haben, weil wir Nicht-Nutzer von Facebook einerseits nicht ausgrenzen wollten und andererseits aufgrund des umfangreichen Kinderzeugs-Weihnachtsspecials und nicht zuletzt des wertvollen Weihnachtsgewinnspiels kaum mehr Zeit gefunden haben, noch einen neuen Adventskalender unterzubringen – eine dreiköpfige Redaktion stößt bisweilen eben an ihre Grenzen.
Deshalb haben wir uns entschlossen, die Kinderzeugs-Weihnachtskrippe in überarbeiteter Form erneut zum Download anzubieten. Eine Bitte nur: wir würden uns, wenn ihr davon Gebrauch macht, sehr über ein Foto vom Endprodukt freuen, denn hinter den Illustrationen von Adina Baß steckt eine ganze Menge Arbeit – das würde uns als Dankeschön reichen.

Wenn ihr nur eine Illustration zum Ausmalen sucht, könnt ihr auch auf Wunsch dieses Bild per Klick vergrößern und Ausdrucken – der Downloadlink zur Weihnachtskrippe zum Basteln findet sich weiter unten!

Und nun genug der Vorworte – wir wünschen euch viel Spaß beim weihnachtlichen Basteln! Übrigens: ihr dürft die Vorlage in unveränderter Form auch gerne weiterverteilen, solange die Namensnennung dabei vorhanden bleibt – das tut niemand weh und ist ein kleines Zeichen der Anerkennung. Vielen Dank und frohes Adventsbasteln!

Download

Hier geht es zum Download der PDF (1,77 MB).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *