Welches Babyphone ist das richtige?

Wohl alle Eltern und solche, die es gerade werden, dürften im Kauf ihrer vorbereitenden Einkäufe einmal auf den nahezu unüberschaubaren Markt an Babyphones und Baby-Monitoren gestoßen sein.
Ob nun Babyphones für 300 Euro aus dem Fachhandel oder für 30 Euro vom Discounter: die Auswahl ist riesig.
Eine neue Seite bringt nun Licht in den Babyphone-Dschungel: babyphone-test.de.

 

Hier finden sich derzeit 13 Testberichte zu Babyphones unterschiedlichster Preiskategorien, von 50 Euro bis 200 Euro. Und die Tests zeigen: wie so oft ist weder das teuerste noch das günstigste Modell der Testsieger – das Optimum liegt oftmals in der Mitte, so auch in diesem Fall. Zwei Babyphone-Modelle von Philips, das Philips Avent SCD 525 und das Philips Avent SCD 535, gehen hier als Sieger im Test beziehungsweise als Preis-Leistungs-Sieger hervor.
Zudem erklärt die Seite anschaulich die Funktionsweise eines Babyphones und gibt nützliche Tipps zum Kauf von Babyphones – so wissen Eltern, worauf sie achten müssen, wenn eine solche Anschaffung ins Haus steht.

Die Auswahl auf dieser Vergleichsseite ist zwar noch etwas eingeschränkt, aber reicht für einen objektiven ersten Vergleich aus – unser Fazit: empfehlenswert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.