Geburtskarten online selbst gestalten

Wenn die Geburt eines Kindes ins Haus steht, dann sind die werdenden Eltern voller Vorfreude und platzen fast vor Stolz. Schon viele Monate und Wochen vor der Entbindung sind sie mit jeder Menge Vorbereitungen beschäftigt, so dass alles perfekt für den Moment der Ankunft ist. Zu den Planungen gehören auch Überlegungen dazu, wie man die Geburt den Verwandten und Freunden mitteilt.

Geburtskarte als nette Alternative zur digitalen Nachricht

Im heutigen Zeitalter werden Informationen ja gerne per Whatsapp, Mail oder SMS weitergeleitet, das ist praktisch und schnell. Wesentlich stilvoller ist jedoch das Versenden einer Geburtskarte. Eine liebevoll selbst gestaltete Geburtskarte ist viel persönlicher und stellt eine bleibende Erinnerung an diesen glücklichen Moment dar.

Online hat man jede Menge Gestaltungsmöglichkeiten und erhält eine Geburtskarte ganz nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen. Darüber hinaus kann man natürlich auch passende Danksagungskarten anlässlich der Geburt entwerfen, so dass man sich für alle Geschenke und Glückwünsche bedanken kann.

Erstes Lebenszeichen des neuen Erdenbürgers

Wenn ein großes Ereignis ins Haus steht, dann ist eine gute Planung das A und O, das gilt auch für den Entwurf einer Geburtskarte. Direkt nach der Entbindung muss man sich intensiv um das Baby kümmern, so dass für andere Dinge nur wenig Zeit bleibt. Deshalb wäre es sinnvoll, sich schon frühzeitig mit der Gestaltung der Geburtskarte auseinander zu setzen.

Das Design und der Text für die Karte können schon lange vorher ausgesucht werden, dann müssen am Ende nur noch die Geburtsdaten angegeben werden, und schon geht es los mit dem Drucken. Besonders schön ist es, wenn man auch noch ein Bild des Neuankömmlings in die Gestaltung mit einbezieht.

Adressliste hilft bei der Planung

Bei der Planung wird auch über die benötigte Stückzahl entschieden, am besten erstellt man dazu eine Adressliste, auch wenn man einige Karten sicher persönlich überreichen wird. In der Regel verschickt man die Karten dann zwei bis drei Wochen nach der Geburt, so dass man genügend Zeit zum Kennenlernen und Erholen hat.

Viele Menschen werden sich mit über die Geburt des Babys freuen, man muss also gut überlegen, wer eine Geburtskarte erhalten soll. Natürlich dürfen die Großeltern nicht fehlen, dazu Onkel und Tanten, Cousins und Cousinen, sowie Neffen und Nichten. Darüber hinaus sollte man auch an Freunde und Kollegen denken, außerdem an Vereine oder auch die Nachbarn.

Vielfältige Möglichkeiten der Kartengestaltung

Geburtskarten gestalten mit liebevollen Designs ist gar nicht so schwierig, denn die Möglichkeiten sind schier unerschöpflich und der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Die Geburtskarten werden am besten mit einem Foto, den Geburtsdaten sowie einem persönlichen Text versehen. Eventuell kann man den Text auf den Karten für entferntere Bekannte auch anpassen und verändern. Eine sehr hübsche Idee ist auch der Fußabdruck des neuen Erdenbürgers. Man muss auch nicht das Baby komplett ablichten, sehr niedlich wirken auch nur die kleinen Händchen oder Füßchen. Online kann man aus einer Vielzahl aus Designs den persönlichen Favoriten auswählen und dieses dann individualisieren.

Ganz ohne Risiko ist es, wenn Sie das Design Ihrer Geburtskarten selbst in die Hand nehmen. Auf der Webseite von meine-kartenmanufaktur.de finden Sie alles, was Sie dafür brauchen. Das Spektrum reicht von zahlreichen Vorlagen, die Sie individuell anpassen können, über den perfekten Druck bis zur pünktlichen Lieferung – auf Wunsch inklusive Umschläge, damit Sie den Versand problemlos in Angriff nehmen können. Meine Kartenmanufaktur bietet Ihnen Karten in verschiedenen Formaten und Größen. Der Editor auf der Webseite führt Sie Schritt für Schritt durch den Designprozess. Sie wählen zuerst eine Vorlage aus, die Ihnen gefällt, und ändern dann Bilder, Texte, Sticker und Formen. Sie haben viel Platz: Gestalten Sie Vorder- und Rückseite, entwerfen Sie einen persönlichen Text für die Innenseite, ganz wie es Ihnen gefällt. In der Druckvorschau sehen Sie das spätere Ergebnis. Die vielen Möglichkeiten für eine individuelle Gestaltung lassen keine Wünsche offen! Sie können zum Beispiel eine Klappkarte mit Fotos Ihres Babys ausstatten, die Füllfarbe des Hintergrunds bestimmen und die Schriftart aussuchen. Erst wenn Sie mit dem Resultat rundum zufrieden sind, lösen Sie die Bestellung aus.

Ihre Vorteile bei der Online-Gestaltung:

– Sie haben den gesamten Gestaltungsprozess selbst in der Hand.
– Sie gestalten die Karte ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen.
– Zahlreiche Vorlagen dienen Ihnen als Inspiration.
– Sie können nach Belieben ein Foto Ihrer Wahl hinzufügen oder Elemente bearbeiten.
– Der Druck Ihrer Karten erfolgt mit modernen Druckmaschinen.
– Karten von meine-kartenmanufaktur.de überzeugen mit einem erstklassigen Druckbild.
– Sie haben die Wahl unter mehreren exklusiven Papiersorten.
– Die Lieferung erfolgt pünktlich und zuverlässig.
– Im Vergleich zum niedergelassenen Designer und der örtlichen Druckerei bieten die Karten ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.