Laptops für Kinder

Weihnachten steht unverkennbar vor der Tür und viel Eltern stehen vor der Frage, ob es sinnvoll ist, ihrem Kind einen Laptop zu schenken. Die große Frage dabei ist immer, ob ein Kinderlaptop tatsächlich sinnvoll ist, oder bloße Spielerei.

Die meisten Kinderlaptops, die auf dem Markt sind, sind so genannte Lernlaptops. Auf ihnen können Kinder spielerisch Wissen und Lerninhalte unterschiedlicher Wissensgebiete und Themenschwerpunkte vermittelt bekommen. Je nach Altersstufe gibt es dabei verschiedene Programme.

Ein solcher Kinderlaptop, auf dem Lernprogramme speziell für Kinder enthaltenen sind, ist allerdings nicht vergleichbar mit einem herkömmlichen Laptop. Lediglich im Grundaufbau ähnelt er diesem. Daher ist er für Kinder, die in der Schule bereits mit dem Medium Computer und Internet arbeiten weniger geeignet.
In vielen Schulen hat der Computer bereits einen festen Platz im Klassenzimmer gefunden. Noch vor wenigen Jahren war der Unterricht an Laptop und Computer eher höheren Jahrgangsstufen vorbehalten. Inzwischen jedoch sind auch an vielen Grundschulen Computer mit Internetzugang zu finden. Ausgestattet mit besonderen Filtern ermöglichen sie so auch schon Kindern in unteren Klassen das Internet zum lernen zu nutzen.

Ganz neu in einigen Schulen ist das so genannte Whiteboard, welches die Tafel ersetzt. Hierbei handelt es sich, laienhaft ausgedrückt, um eine Art interaktiver Leinwand. Um ein Bild auf diese zu übertragen, wird ein an einen Beamer angeschlossenes Laptop verwendet. Dadurch kann sowohl das Whiteboard als eine Tafel genutzt werden, aber auch als Leinwand dienen, um beispielsweise Dokumentationen, Präsentationen oder auch auf dem Laptop gespeicherte Bilder auf die Tafel zu bringen.

Eltern, die schulpflichtige Kinder haben, sollten sich daher nicht nur im Fachhandel über Kinderlaptops informieren, sondern auch die Schule einbeziehen, welche Form von Laptop dort vielleicht bereits in nächster Zeit den Kindern zur Verfügung stehen wird. Dies kann entscheidend sein, ob und wenn ja welche Art von Kinderlaptop auf dem Gabentisch liegen wird.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.