Tipps für Silvester mit Kindern – Spiele, Raclette, Filme

Foto: flickr.com / paturiku

Silvester naht, und nicht wenige Eltern haben noch keine Ideen, wie sie den Abend mit ihren Kindern gestalten sollen. Dabei sollten doch gerade die Dezember-Feiertage die Familie zusammenbringen – die Realität sieht aber oftmals anders aus. Wie ihr einen gemeinsamen Silvester-Abend mit Kind und Kegel verbringt, der allen Beteiligten Spaß macht, dazu haben wir einige Tipps. Und natürlich gehören Raclette und/oder Fondue, gemütliche Spiele und Traditionen wie Bleigießen und dergleichen fest zu unserer Hitliste für ein gelungenes Silvesterfest mit Kindern!

Basteln, Wünsche, frische Luft – den Silvester-Tag mit Kindern gestalten

Den Tag bis zum Abend könnten Eltern mit Kindern gemeinsam verbringen und ein wenig das Jahr revuepassieren lassen. Besonders mit Fotos und Videos könnte so eine Familienchronik entstehen, die Hochs und Tiefs dokumentiert und an der besonders Kinder sehen, wie sie sich entwickelt haben. Und gemeinsam könnten Eltern mit Kindern besprechen, was falsch lief und was alle Beteiligten im neuen Jahr besser machen könnten – beispielsweise mit einer Wunsch-Wand. Dazu werden bunte Zettel verteilt, auf denen jeder aufschreiben darf, was er sich für das neue Jahr wünscht, und anschließend werden die Zettel an einem großen Blatt Papier, das gemeinsam mit dem Nachwuchs bemalt oder dekoriert wurde, angepinnt. Zudem können Eltern mit ihren Kindern schon einmal für die Silvester-Deko basteln – ob Girlande, Hütchen oder Marzipanschweinchen, einige Tipps finden sich hier (Link)!

Je nach Wetter eignet sich der freie gemeinsame Tag auch, um mit der Familie einen Ausflug oder wenigstens einen kleinen Spaziergang zu unternehmen, um anschließend ins gemütliche warme Heim zurückzukehren und sich an die Vorbereitungen zu machen: Schneidarbeiten für Fondue oder Raclette, die Tafel kann bereits vorbereitet und dekoriert werden, und natürlich darf der Ansatz der Bowle nicht fehlen. Ein Rezept für Bowle für Kinder findet ihr hier (Link)!

Raclette, Fondue, Bowle, Spiele, Bräuche – Silvester-Abend mit Kindern

Die Abendgestaltung kann völlig variabel je nach Alter der Kinder erfolgen. Nach dem Essen können die Kids entweder ins Bett geschickt werden, um zur Mitternachtsstunde wieder geweckt zu werden, oder die Silvester-Party wird mit gemeinsamen Film-Klassikern wie Dinner for One oder der Feuerzangenbowle in die entscheidende Phase gebracht. Zudem eignen sich gerade Spiele wie Activity, Tabu und andere Gesellschaftsspiele dazu, den Abend fröhlich zu gestalten und das neue Jahr gebührend und harmonisch zu begrüßen – vorausgesetzt, Eltern nehmen dabei ein klein bisschen Rücksicht auf ihre Kinder und geben ihnen die Chance, zwischendurch auch zu gewinnen. Auch Bleigießen gehört in vielen Haushalten inzwischen zur festen Silvester-Tradition – keine Sorge, giftiges Blei ist hier längst nicht mehr enthalten, allerdings ist dennoch Vorsicht angesagt, denn die flüssige Masse kann beim Eintauchen ins Wasser spritzen und an einigen Stellen Verbrennungen anrichten! Ausreichender Abstand zur Schüssel und zur Kerze sind beim Bleigießen Pflicht – gerade mit Kindern.

Feuerwerk mit Kindern

Grundsätzlich gilt: Feuerwerk wie Raketen, große Böller oder Batterien gehören nicht in Kinderhand. Insbesondere seit diesem Jahr ist das noch wichtiger, denn nach einer neuen EU-Richtlinie darf auch freigegebenes Feuerwerk wesentlich mehr Sprengstoff enthalten als bisher. Die BAM erklärt zwar, auch das neue Feuerwerk sei sicher, unabhängige Experten warnen allerdings vor den Gefahren. Unterschätzt das neue Feuerwerk nicht, es dürfte lauter, heller – und gefährlicher werden. Unverändert bleibt hingegen das klassische Kinderfeuerwerk wie Wunderkerzen, Bienen und dergleichen – das ist unter Aufsicht im Freien unproblematisch. Weiterführende Hinweise zum Feuerwerk mit Kindern haben wir hier zusammengestellt (Link)!

Kinderzeugs.de wünscht allen Lesern einen vergnüglichen und harmonischen Silvester-Abend mit der ganzen Familie und einen guten Rutsch in das Jahr 2012 – wo immer ihr Silvester feiern mögt!

One Response to Tipps für Silvester mit Kindern – Spiele, Raclette, Filme

  1. Tom sagt:

    Also was unbedingt zum perfekten Silvesterfest gehört – auch mit Kids – ist Bleigießen. Gemeinsam und vorsichtig kann auch nix passieren: und wenn, dann gibts hier auf jeden Fall die passende Deutung! http://www.bleigießen.de – mehr als 1000 Glücksfiguren… 😉 Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.